Mobilitäten sind ab 1. August wieder möglich

Laut dem Erlass des SMK vom 8. Juni können u.a. Maßnahmen im Rahmen von Erasmus+ unter Beachtung aller rechtlichen Regelungen des Schuljahres 2021/2022 schrittweise wieder aufgenommen werden. Für das Projekt ‘Plus 4’ heißt das: Mobilitäten sind ab 1. August wieder möglich.

Wir bitten alle TeilnehmerInnen vor Dienstreiseantritt einen neuen Dienstreiseantrag zu stellen und durch die Projektkoordinatorin genehmigen zu lassen. Alte Anträge sind nicht mehr gültig!

TeilnehmerInnen, die noch keinen Vertrag für ihre Mobilität haben, melden sich bitte bei:

Maria Faßbinder
Projektkoordinatorin
E-Mail: maria.fassbinder@lasub.smk.sachsen.de
Tel. 0341 – 4945 781

Außerdem weisen wir darauf hin, dass das Projekt ‘Plus 4’ bis zum 31. August 2022 verlängert wurde. Wir bitten alle Teilnehmer, ihre Mobiltäten bis zum 30. Juni 2022 nachzuholen bzw. wahrzunehmen, da das Projektteam genügend Zeit benötigt, um den geforderten Abschlussbericht zu erstellen und fristgerecht an den PAD übermitteln muss.